DSC_1545.jpg

Der Schwarm

Wie alles begann

Am Anfang ist die Dunkelheit. Nebelbänke wabern über den Boden und aus der Dunkelheit gleiten einzelne Lichtblitze durch das All. Wenn der Nebel sich verzieht, sieht man die ersten Kreaturen, halb Roboter, halb Pantoffeltierchen. Sie finden sich zusammen und trennen sich – immer neue Körper entstehen und zerfallen. Endlich, in einer Körperfabrik, lassen die verschiedenen Zellen eine Party steigen.

Es haben sich auch nicht eingeladene böse Zellen unter das Partyvolk gemischt.

Sie stören das Fest und machen alles stockdunkel. Ohne Licht können sich die Zellen nicht bewegen... Was nun?

30 s Stille Tumblingerstrasse 3DG
Konzertmitschnitt Tumblingerstrasse 3DG